Babyschwimmen

Erste Berührungen mit dem nassen Element

Ein neugeborenes Kind kennt das Element Wasser bereits aus dem Mutterleib, deshalb wird es die Zeit im Wasser mit den Eltern sehr genießen. Wasser stimuliert die Bewegungs- und Sinnesfähigkeit des Babys, es vermittelt neue Eindrücke und fördert die geistige Aufnahmefähigkeit des Kindes. Beim Babyschwimmen werden spielerisch Erfahrungen im Element Wasser gemacht.

Mit ruhigem Sitzen am Beckenrand geben wir den Kleinen genügend Zeit sich an das neue Umfeld sowie an das vor ihnen liegende Wasser zu gewöhnen. Sie lernen spezielle Haltegriffe und Haltetechniken. Mit Hilfe der Wellentechnik üben wir Atemreflex, motivieren zu Beinbewegungen und Unterkörperschwung. So wird Ihr Baby hier erstmals zu eigenen Bewegungen im Wasser motiviert.

Es folgen jede Menge Spiele, Haltetechniken, Gleittechniken, Tauchen, Abroller usw. werden geübt und ausgebaut. Gymnastik und Gesang sind wichtige Mittel, die in unserem Babykurs angewendet werden.




Sie haben keinen passenden Termin gefunden? Sie können sich aber gerne auf die Warteliste setzen, damit wir Sie informieren können, sobald der Kurs wieder angeboten wird.
   Vormerken

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld